#Ungleichheit: Become Trend on twitter at (2018-01-23 15:26)


People talking about #Ungleichheit: - SWagenknecht - MFratzscher - b_riexinger - _blickwinkel_ - reco987 - agoptron - PaulPawlowski - blitzclone - blitzclone - CzumT[...]
- HH_Plastikfrei - Numerus_ - New_Joerg - Colognerin - IsidorMeyer1 - gruenspecht111 - AlfonsoDeHoyos2 - HorstNRW - mar1a3k1aus2 - BeratungDda - konvivenz - ronjabesen - PParzival - Slum69 - pinselpoetin - mokomokai - frontsight - mokomokai - EisyPC - mokomokai - MarritTeirlinck - yoarha - FrankSchuetze - lukoe13 - DoKronen - Schweby - maurice_breuer - Wehrburger - burtonlee - GetahImg - joergius76 - PParzival - MLeuchtfeuer - Sbckmnn - laRossa05 - asmussen_fynn - wasbringtuns - ReinhardTodt - PaulTzaziki - cherubimu - bootboss - IvokainKrieg - lenard503616 - dafLOh - roland_suess - a66mike99 - DietherAst - New_Joerg - MFratzscher - derPaddy - BuheEdgar - YouropeToday - sebkitz - Senfberg - ttt42 - Hasencrowd - IW_Medien - BBeuttner - autor571 - MSpan10 - WeCon14 - FrankSchuetze - hedi_demir - GabrielDutileux - Sumsi_ - KoljaQ - Welthungerhilfe - OneStepBayond - MrsPepperoni - Max__Aurel - boeckler_de - autor571 - JochenKenneweg - Schneckbeth - danielreitzig - Towandzwei - GuselTheGus - mokomokai - investors_life - investors_life - carmenzedler - Thorsten691 - schwoba_brudler - UlrichSchulte - Simon_Landrieu - HerrmannSteffen - Pippilotta_here - ClausRiehle - datenbewegung - meneergent

This Tag appearing in: Germany: ( Germany - ).
Popular tweets tagged with #Ungleichheit:
#Ungleichheit Colognerin 87Prozent @Colognerin🔁 Traurige Realität #Ungleichheit immer obszöner und dennoch Randthema in der EU / Dt ... #GroKo
loading...
Bernd Riexinger @b_riexinger🔁Für das jährliche Einkommen eines Dax-Vorstandsvorsitzenden müsste ein Beschäftigter hier 157 Jahre arbeiten. Das hat twitter.com mit Leistung gar nichts mehr zu tun. Die höhlt die aus. -Bericht
Marcel Fratzscher @MFratzscher🔁Die 42 reichsten Menschen der Welt haben so viel Vermögen wie die 3,7 Milliarden Menschen der ärmeren Hälfte zusammen twitter.com .

Die extreme nimmt weiter zu und birgt massiven politischen und sozialen Sprengstoff.
Neue Oxfam Studie.


Sahra Wagenknecht @SWagenknecht🔁Perverse : In Deutschland besitzen die reichsten 40 Personen so viel wie die ärmere Hälfte der Bevölkerung! Die Zahl twitter.com der wächst so schnell wie nie – auch dank einer Politik, die Löhne, Renten & Steuern für Konzerne senkt.
🐝🌹Çapulcu B🐾🦇 @_blickwinkel_🔁Alle Jahre wieder treffen sich die Reichen und Mächtigen dieser Welt in den Schweizer Alpen, um über die zu debattieren – und ohne irgendetwas daran zu ändern. Ein Kommentar von Branko Milanovic:
agoptron @agoptron🔁Deutschland hat mit die höchste der Vermögen in der Eurozone: 45 Superreiche besitzen so viel Vermögen wie die halbe deutsche Bevölkerung.
Unsere Studie meines Kollegen

via


Paul Pawlowski @PaulPawlowski🔁Weltweit wächst die , warnt Oxfam. Die Zahlen der Hilfsorganisation mögen nicht so exakt sein, wie sie scheinen. Aber sie beschreiben ein ernsthaftes Problem:
js @blitzclone🔁Das Problem der hohen der Vermögen in Deutschland ist nicht, dass die Reichen so viel haben, sondern dass 40% der Deutschen fast gar keine Vermögen haben. 2/

C @CzumT🔁Perverse : In Deutschland besitzen die reichsten 40 Personen so viel wie die ärmere Hälfte der Bevölkerung! Die Zahl der wächst so schnell wie nie – auch dank einer Politik, die Löhne, Renten & Steuern für Konzerne senkt.
grünspecht @gruenspecht111🔁Die der Vermögen in Deutschland ist deutlich höher als bisher angenommen:
Das reichste 1 Prozent der Deutschen besitzt 33% aller Vermögen — die ärmsten 50 Prozent gerade einmal 2%.
Studie


3/


Fred David @frontsight🔁Ein beunruhiges Phänomen auf den Punkt gebracht.
Plasmogen 5 @mokomokai🔁Und wer es historisch in die Tiefe gehend mag: „Dimensionen sozialer . Neue Perspektiven auf West- und Mitteleuropa im 19. und 20. Jahrhundert“. Archiv für Sozialgeschichte (2014):
Plasmogen 5 @mokomokai🔁Eine erste Frage die sich jeder in &
stellen kann, wäre diese:
Wie würde es mir ergehen, wenn mir wie entzogen twitter.com & eingeschränkt werden?



Reinhard Todt @ReinhardTodt🔁Ruth Wodak (Universität Wien und Lancaster University) “Ein wesentlicher Faktor für die Spaltung der Gesellschaft ist twitter.com die . 50% der jungen Griechinnen und Griechen sind arbeitslos - was heißt das für die Progression einer Gesellschaft?”
Jörg Schimke @New_Joerg🔁Sozial Aktuell wurde soeben publiziert! paper.li Vielen Dank an @Helfen_eV @Giftschraube @HeinzLohmann #ungleichheit
Marcel Fratzscher @MFratzscher🔁Die der Vermögen in Deutschland ist deutlich höher als bisher angenommen:
Das reichste 1 Prozent der Deutschen besi twitter.com tzt 33% aller Vermögen — die ärmsten 50 Prozent gerade einmal 2%.
Studie


3/


Yourope Today @YouropeToday🔁In geht´s los. Und gleich mit guten Nachrichten: Das Wachstum ist stärker als erwartet, sagt der . Das klingt gut. D twitter.com och im Aufschwung lauert schon die nächste Krise. Hälfte der Bevölkerung
IW_Medien @IW_Medien🔁, , – das sind die drei größten Herausforderungen für die . Sehen zumindest die Bürger so, wie eine Befragung für das ergeben hat -->
Bettina Beuttner @BBeuttner🔁„Die neuesten Studien zeigen, dass die in der Welt extrem zunimmt. Das gilt nicht nur für den Reichtum, sondern auch für die Konzentration von Macht bei kleinen Eliten. Ungleichheit schafft .", sagt Welthungerhilfe-CEO .
Autor57 @autor571🔁Die Manager- und Politeliten klagen in mal wieder über wachsende , und Demokratieverluste. Doch scheffeln ihren Reichtum auf Kosten der Mehrheit durch Niedriglöhne, Privatisierungen und Steuerflucht. Davon kein Wort in Davos.
Welthungerhilfe @Welthungerhilfe🔁3 transnationale Konzerne beherrschen den weltweiten Handel mit Saatgut, 3 weitere beherrschen den weltweiten Handel twitter.com mit Getreide. Diese Machtbündelung führt zu im Ernährungssystem.
Böckler-Stiftung @boeckler_de🔁"Reiche Leute finden es gut, wenn ihr Name im Zusammenhang mit Armutsbekämpfung genannt wird – nicht aber mit , twitter.com weil dann sofort Gerechtigkeit und die Höhe ihres eigenen Einkommens im Raum stehen." -

>



05

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv